Seltene Brutvögel

Kontaktadressen

Das Monitoring seltener Brutvögel wird von den LandeskoordinatorInnen in den Bundesländern organisiert. Diese tragen die Daten zusammen und geben die Ergebnisse an den DDA als bundesweite Koordinationsstelle weiter. Wer für Ihr Bundesland zuständig ist, können Sie der folgenden Liste entnehmen.

Gesamtkoordination totop

Malte BuschDr. Malte Busch
An den Speichern 2
48157 Münster
0251-210140-15

Bettina Gerlach Bettina Gerlach
An den Speichern 2
48157 Münster
0251-210140-12

Baden-Württemberg totop

Mathias Kramer Mathias Kramer
Ornithologische Gesellschaft Baden-Württemberg
Lilli-Zapf-Str. 34
72072 Tübingen

Bayern totop

 
Jochen Fünfstück
Bayerisches Landesamt für Umwelt – Staatliche Vogelschutzwarte
Gsteigstr. 43
82467 Garmisch-Patenkirchen

Berlin totop

Johannes Schwarz Johannes Schwarz
Berliner Ornithologische Arbeitsgemeinschaft
Zehntwerderweg 125a
13469 Berlin

Brandenburg totop

Torsten Ryslavy Torsten Ryslavy
Landesamt für Umwelt - Staatliche Vogelschutzwarte
Dorfstr. 34
14715 Buckow (b. Nennhausen)

Bremen totop

Werner Eikhorst Werner Eikhorst
i.A. des Senators für Umweltschutz
Am Rüten 106
28357 Bremen

Hamburg totop

Irene Poerschke Irene Poerschke
Arbeitskreis Vogelschutzwarte Hamburg


Hessen totop

Stefan Stübing Stefan Stübing
Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.
Lindenstraße 5
61209 Echzell

Mecklenburg-Vorpommern totop

 
Frank Vökler
Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Mecklenburg-Vorpommern
Am Markt 15
18209 Bad Doberan

Niedersachsen totop

 
Thorsten Krüger
Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz –
Im Dreieck 12
26127 Oldenburg

Nordrhein-Westfalen totop

Michael Jöbges Michael Jöbges
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen - Vogelschutzwarte
Leibnizstr. 10
45659 Recklinghausen

02361 3 05 33 20

Rheinland-Pfalz totop

 
Dr. Christian Dietzen
Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz
Friedhofstr. 10
54550 Daun

Saarland totop

 
Norbert Roth
Ornithologischer Beobachterring Saar
Hauptstr. 26
66620 Nonnweiler-Primstal

Sachsen totop

Jochen BellebaumDr. Jochen Bellebaum
Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft - Sächsische Vogelschutzwarte Neschwitz
Park 2
02699 Neschwitz

Sachsen-Anhalt totop

Stefan Fischer Stefan Fischer
Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt – Staatliche Vogelschutzwarte Steckby
Zerbster Straße 7
39264 Steckby

Schleswig-Holstein totop

Jan KieckbuschDr. Jan Kieckbusch
Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Schleswig-Holstein und Hamburg
Lange Reihe 14d
24244 Felm

Thüringen totop

Stefan Frick Stefan Frick
Verein Thüringer Ornithologen
Hopfengasse 2
99084 Erfurt

 

Bild„Vögel in Deutschland“ behandelt auf über 50 Seiten die Erfassung von Brutvögeln und die Möglichkeiten, selber zu ihrer Erfassung beizutragen, sei es über die Meldung von Beobachtungen oder die Teilnahme an Brutvogelmonitoring-Programmen.

BildStatus, Karten, Brut- und Rastbestände, Rote Liste-Status, rechtlicher Schutz ... all das finden Sie in unserem Informationssystem
Vögel in Deutschland

Bild„Seltene Vögel in Deutschland 2017“ beinhaltet neben dem Seltenheiten-bericht 2017 auch Beiträge zur ersten Brut der Brillengrasmücke in Deutschland, zum ersten deutschen Nachweis des Weißbauchtölpels sowie zur Überarbeitung der nationalen Meldeliste der Deutschen Avifaunistischen Kommission.

BildDas Buch gibt einen aktuellen Überblick über die Programme, Methoden, Konzepte, Anwendungs- gebiete und Auswertungsmöglichkeiten des Vogelmonitorings. Die Monitoring-Programme häufiger Brutvögel, seltener Brutvögel sowie rastender Wasservögel werden ebenso vorgestellt wie die organisatorischen Voraussetzungen eines international relevanten Vogelmonitorings in Deutschland. Die Darstellung weiterer Projekte wie ADEBAR runden den Überblick ab. Überdies werden Vorteile und Möglichkeiten des Online-Portals ornitho.de für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und das Monitoring beschrieben.
Bezug:
BfN-Schriftenvertrieb: Tel.: 0 25 01 / 8 01-3 00, Fax: 0 25 01 / 8 01-3 51 oder im Internet

BildDas Methoden- handbuch ist wieder gedruckt verfügbar und kann für 29,80 € bestellt werden.