Birdrace

Materialien und Unterlagen rund um das Birdrace

Hier finden sich alle Unterlagen, die man als Birdracer benötigt: Regeln, Artenliste fürs Gelände, Hinweise zur Spendeneinwerbung usw.
Die Pressespiegel der vergangenen Jahre, die sich ebenfalls sehr gut zur Werbung von Spenden eignen, stehen unter Medien/Presse zur Verfügung.

Hinweise zur Überweisung der Spenden:

  • Als Verwendungszweck bitte unbedingt Birdrace 2017 + Teamname eintragen, damit alle Spenden eindeutig zugeordnet und Spendenquittungen verschickt werden können.
  • Bei Spenden bis 200 Euro ist der Kontoauszug zur Vorlage beim Finanzamt ausreichend. Zuwendungsbestätigungen werden von uns jedoch ab einer Spendenhöhe von 20 Euro verschickt.
  • Bitte beachten: Jede Spende, die steuerlich abgesetzt und für die ggf. eine Spendenquittung ausgestellt werden soll, muss einzeln überwiesen werden! Es können bei Sammelüberweisungen nur über den Gesamtbetrag Spendenquittungen ausgestellt werden.
  • Kontoverbindung für Spenden

    Bank für Sozialwirtschaft, Köln

    DE59370205000001113600

    BFSWDE33XXX

    Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA) e.V.

Materialien zur Einwerbung von Spenden

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Der DDA ist als gemeinnütziger Verband anerkannt (letzter Freistellungsbescheid des Finanzamtes Münster-Innenstadt vom 07.06.2017). Alle Spenden sind, bei Erfüllung der steuerrechtlichen Voraussetzungen, steuerlich absetzbar.

Materialien zur Pressearbeit

  •  
  •  
  •  

Unterlagen fürs Gelände

Bitte schickt alle Informationen zu eurer Pressearbeit - ganz gleich ob Zeitung, Radio oder Fernsehen - an oder per "gelber" Post an den Dachverband Deutscher Avifaunisten e.V., An den Speichern 2, 48157 Münster!

 

Bild„Vögel in Deutschland“ behandelt auf über 50 Seiten die Erfassung von Brutvögeln und die Möglichkeiten, selber zu ihrer Erfassung beizutragen, sei es über die Meldung von Beobachtungen oder die Teilnahme an Brutvogelmonitoring-Programmen.

Bild„Seltene Vögel in Deutschland 2018“ beinhaltet neben dem Seltenheitenbericht 2018 auch Beiträge zum Auftreten des Tienschan-Laubsängers in Europa, zur Beobachtung eines Italiensperlings in Mecklenburg-Vorpommern sowie zum ersten Nachweis des Swinhoewellenläufers für Deutschland.