Rundschreiben

Rundbriefe zum Vogelmonitoring

In den Rundbriefen berichten wir ab 2009 zweimal jährlich über aktuelle Ergebnisse aus dem Vogelmonitoring in Deutschland und Interessantes rund um die Avifaunistik. Im Frühjahr liegt der Schwerpunkt auf den Erfassungen der Brutvögel, im Spätsommer auf den Erfassungen von Rastvögeln. Aufgrund der guten Resonanz haben wir die bereits seit 2004 jährliche erscheinenden Wasservogel-Rundbriefe um die Brutvögel erweitert. Die derzeit nur in digitaler Form verfügbaren Rundbriefe stehen in mehreren Auflösungen zur Verfügung, um allen Interessenten ohne lange Wartezeiten einen Zugang zu den Informationen zu ermöglichen. Die hochauflösenden Versionen sind in erster Linie für die Vervielfältigung in gedruckter Form gedacht.

Die Rundschreiben enthalten zahlreiche farbige Abbildungen, wir empfehlen daher die Bildschirmansicht. Ein Ausdruck in Graustufen der farbigen Versionen ist jedoch problemlos möglich, ohne dass wesentliche Informationen verloren gehen. Bitte achten Sie auf die entsprechenden Einstellungen bei Ihrem Drucker, um die Farbpatronen zu schonen (oder wählen Sie eine Graustufen-Version)!

Monitoring-Rundbrief 1/2011totop

Aus dem Inhalt:

  • Wann kommt ornitho.de?
  • Birdrace 2011
  • Monitoring häufiger Brutvögel — erste Ergebnisse der Saison 2010
  • Volkszählung beim Rotmilan
  • Jahresreffen der Koordinatoren des Brutvogelmonitorings und ADEBAR-Projektes
  • ADEBAR trägt erste Früchte: Der Hessen-Atlas ist erschienen!
  • Integriertes Monitoring Weißstorch — demografische Daten zeigen, wie es Adebar in Deutschland geht
  • Ehrenamtliches Engagement im Vogelmonitoring in Deutschland
  • 2011 — Internationales Jahr der Freiwilligentätigkeit
  • "Vögel in Deutschland 2010" zieht Bilanz: Nagoya — mehr als ein Silberstreif am Horizont?
  • Vom Goldhähnchen-Laubsänger zur Schieferdrossel: Deutsche Seltenheitenkommission wird Deutsche Avifaunistische Kommission
  • Zum Vorkommen der Raubseeschwalbe im Nordosten Deutschlands
  • Ergebnisse der dritten Löffler-Synchronzählung im deutschen Wattenmeer am 14./15. August 2010
  • Jungvogelanteile von Schwänen und Gänsen im Winter 2010/11 — erste Eindrücke
  • 40 Jahre Dachverband Deutscher Avifaunisten e.V.
  • Zähltermine 2011/12

Download

Rundschreiben.

Monitoring-Rundbrief 2/2010totop

Aus dem Inhalt:

  • ornitho.de - mit großen Schritten voran!
  • ADEBAR zieht den Endspurt an!
  • Bestand und Verbreitung der Zaunammer in Rheinland-Pfalz
  • Drei Großmöwenarten brüten in Frankfurt/Main
  • Bundesweite Rotmilan-Kartierung 2011
  • Bird Numbers 2010 - "Monitoring, indicators and targets"
  • Graureiher in Schleswig-Holstein
  • Bruterfolg von Gänsen und Schwänen 2009
  • Rastbestandsentwicklung der Weißwangengans
  • Der Winter 2009/10

Download

Rundschreiben.

Monitoring-Rundbrief 1/2010totop

Aus dem Inhalt:

  • ornitho.de - die neue Plattform für Avifaunistik in Deutschland
  • ADEBAR setzt zum Schlussspurt an
  • Nachhaltige Landnutzung und Artenvielfalt
  • Monitoring häufiger Brutvögel - erste Ergebnisse der Saison 2009
  • Das integrierte Monitoring von Singvogelpopulationen in Ostdeutschland
  • Brutbestand des Kormorans in Deutschland
  • 20 Jahre Bienenfresser in Deutschland
  • Mauserbestände der Graugans in Deutschland
  • Aktualisierte Bestandsschätzungen der europäischen Gänsepopulationen
  • Einflug von Hellbäuchigen Ringelgänsen ins deutsche Wattenmeer
  • Erneut geringer Bruterfolg bei arktischen Gänsen und Schwänen
  • Vogelmonitoring in Sachsen-Anhalt 2008
  • Zähltermine 2010/11

Download

Rundschreiben.

Monitoring-Rundbrief 2/2009totop

Aus dem Inhalt:

  • Europaweite Goldregenpfeifer-Zählung am 18./19. Oktober 2008
  • Vorschau: Europaweite Synchronzählung von Zwerg- und Singschwänen im Januar 2010
  • Jungvogelanteile von Sing- und Zwergschwänen im Winter 2008/09 - ein Vergleich zwischen zwei Regionen in Niedersachsen
  • Zugbewegungen von Saatgänsen im Winter 2008/09 in Mitteleuropa
  • Bruterfolg von Bläss- und Tundrasaatgänsen 2008
  • Bundesweite Möwen-Schlafplatzzählungen - Ergebnisse der Zählsaison 2008/09
  • Wann ist ein Winter eigentlich "streng" (und war das auch der Winter 2008/09)?
  • Monitoring häufiger Brutvögel - spannende regionale Vergleiche
  • Erfolgreich auf ganzer Linie: ADEBAR und die Aktion "ADEBAR-Pate"

Download

Rundschreiben.

Monitoring-Rundbrief 1/2009totop

Aus dem Inhalt:

  • Monitoring häufi ger Brut vögel in Deutschland – eine Erfolgsgeschichte
  • Climatic Impact Indicator – die Auswirkungen des Klimawandels werden messbar
  • F+E-Vorhaben "Brutverbreitung häufiger Vogelarten und Klimawandel"
  • Weißbart- und Weißflügel-Seeschwalben in Deutschland: Bestandsentwicklung und aktuelle Brutverbreitung
  • ADEBAR setzt zum Landeanflug an!
  • 6. bundesweites Birdrace steckt sich hohe Ziele
  • 3003x333
  • Schlechte Brutsaison 2008 für arktische Gänse und Schwäne
  • 12. Tagung der „Projektgruppe Gänseökologie“ in Linum
  • Klimawandelnde Limikolen in Nordwesteuropa
  • 30 Jahre EU-Vogelschutzrichtlinie: Mit neuem Schwung in die kommenden Jahre!

Download

Rundschreiben.

Wasservogel-Rundbrief 2008/09totop

Aus dem Inhalt:

  • Ergebnisse der Möwen-Schlafplatzzählungen im Winter 2007/08
  • 40 Jahre Wasservogelzählung an der Ostseeküste und im Binnenland von Schleswig-Holstein
  • Synchronzählungen von Gänsen und Schwänen in Hamburg und den Pinneberger Elbmarschen
  • Europaweite Goldregenpfeiferzählung 2008 – erste Eindrücke
  • Bruterfolg bei Blässgänsen – erste Ergebnisse aus dem Winter 2007/08
  • Neuigkeiten aus dem Rügener Graugans-Beringungsprojekt
  • Schwerpunktheft „Gänse“ des Charadrius
  • Brutvogelmonitoring auf europäischer Ebene

Download

Rundschreiben.

Wasservogel-Rundbrief 2007/08totop

Aus dem Inhalt:

  • Ergebnisse der Möwen-Schlafplatzzählungen im Winter 2006/07
  • Gänsezählungen am Unteren Niederrhein
  • Wasservogelzählung am Neckar erfolgreich wiederbelebt!
  • „Atze“ auf Reisen
  • Neue Beringungsprojekte an Grau- und Saatgänsen
  • Mit den Blässgänsen unterwegs in die Arktis
  • Jungvogelanteile und Familiengrößen von überwinternden Schwänen in Deutschland 2006/07
  • Neues vom Bruterfolgsmonitoring bei Gänsen
  • Ankündigung: Europaweite Goldregenpfeiferzählung 2008
  • Wasservogelzählgebiete aus der Vogelperspektive

Download

Rundschreiben.

Wasservogel-Rundbrief 2006/07totop

Aus dem Inhalt:

  • Erfassung von Jungvogelanteilen und Familiengrößen bei überwinternden Schwänen
  • Verbreitung und Rastbestand der Graugans in Deutschland
  • Rekordbestände bei den Nonnengänsen im deutschen Wattenmeer im Mai 2006
  • Gänsesäger als Wintergäste in Deutschland
  • Ergebnisse der Möwen-Schlafplatzzählungen im Winter 2005/06
  • Studie von Wetlands International und Euring u.a. über "Risikoarten" bei der Ausbreitung von H5N1
  • Zusammenfassung des Berichtes "Migratory Waterbirds in the Wadden Sea 1980-2000"

Download

Rundschreiben.

Wasservogelmonitoring-Rundbrief 2005/06 totop

Aus dem Inhalt:

  • Ergebnisse der europaweiten Zwerg- und Singschwanzählung für Deutschland
  • Aktuelle Übersicht über Farbberingungsprogramme bei Schwänen in Europa
  • Auftreten und Schutz der Zwerggans in Deutschland
  • Jungvogelerfassungen bei Wildgänsen
  • Vorstellung der Broschüre "Wilde Gänse: Erkennen, beobachten, zählen"
  • Ergebnisse der bundesweiten Möwen-Schlafplatzzählungen 2004/05

Download

Rundschreiben.

Wasservogelmonitoring-Rundbrief Februar 2005 totop

Aus dem Inhalt:

  • Umfrage zum ehrenamtlichen Engagement im Rahmen der Wasservogelzählung
  • Neue Erkenntnisse zum Auftreten der Waldsaatgans in Deutschland
  • Goldregenpfeifer in Deutschland im Oktober 2003
  • Möwen-Schlafplatzzählungen 2003/04
  • Aus der Wasservogelzählung: Stockente
  • Neue Publikationen und Auswertungen

Download

Rundschreiben.

Wasservogelmonitoring-Rundbrief März 2004 totop

Aus dem Inhalt:

  • Kormoran-Schlafplatzzählung Januar 2003
  • Aus der Wasservogelzählung: Kormoran
  • Vogelmonitoring bundesweit und international
  • Neue Publikationen und Auswertungen

Download

Rundschreiben.

 

Bild

Bild„Vögel in Deutschland 2014“ behandelt auf über 70 Seiten die Hintergründe der in Vögel in Deutschland 2013 beobachteten Bestandsveränderungen sowie die Umsetzung der EU-Vogelschutzrichtlinie in Deutschland.

Bild„Seltene Vögel in Deutschland 2014“ beinhaltet neben dem Seltenheitenbericht 2014 auch Beiträge zu Kanadakranich, Buschrohrsänger und Pazifiksegler.

BildStatus, Karten, Brut- und Rastbestände, Rote Liste-Status, rechtlicher Schutz ... all das finden Sie in unserem Informationssystem
Vögel in Deutschland

BildDas Buch gibt einen aktuellen Überblick über die Programme, Methoden, Konzepte, Anwendungs- gebiete und Auswertungsmöglichkeiten des Vogelmonitorings. Die Monitoring-Programme häufiger Brutvögel, seltener Brutvögel sowie rastender Wasservögel werden ebenso vorgestellt wie die organisatorischen Voraussetzungen eines international relevanten Vogelmonitorings in Deutschland. Die Darstellung weiterer Projekte wie ADEBAR runden den Überblick ab. Überdies werden Vorteile und Möglichkeiten des Online-Portals ornitho.de für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und das Monitoring beschrieben.
Bezug:
BfN-Schriftenvertrieb: Tel.: 0 25 01 / 8 01-3 00, Fax: 0 25 01 / 8 01-3 51 oder im Internet

BildDas Methoden- handbuch ist wieder gedruckt verfügbar und kann für 29,80 € bestellt werden.